Bürgerstiftung für die Region Mosbach

Bürger helfen Bürgern

Bürger helfen Bürgern. Das ist der alleinige Sinn unserer Bürgerstiftung. Deren gemeinnütziger Zweck ist es, soziale, karitative, bildungsfördernde und kulturelle Projekte dort zu fördern, wo in Zeiten knapper öffentlicher Kassen notwendige Mittel fehlen. Denn Staat und Kommunen sind nämlich längst nicht mehr in der Lage, sich aller Probleme in unserer Gesellschaft anzunehmen, Lösungen zu entwickeln und diese zu finanzieren.

Wo Staat und Kommunen zunehmend als Förderer ausfallen, ist Selbsthilfe gefragter denn je. Selbsthilfe funktioniert aber nur, wenn ehrenamtliches Engagement vorhanden ist. Daran herrscht zum Glück noch kein Mangel. Denn dankenswerterweise gab es schon immer und gibt es auch immer noch viele Frauen und Männer, die sich in Vereinen, Institutionen und Organisationen zum Wohle des Gemeinwesens engagieren. Sie zu unterstützen, ist eines unserer Hauptanliegen. Denn eine geordnete und zielgerichtete Selbsthilfe kann oftmals nur geleistet werden, wenn entsprechende finanzielle Mittel zur Verfügung stehen.


Nicht um für die große weite Welt, sondern für unser heimisches Umfeld solche Mittel zu sammeln und sinnvoll einzusetzen, wurde Ende 2002 die Bürgerstiftung für die Region Mosbach gegründet.
Auf dieser Homepage informieren wir Sie über die mit der Bürgerstiftung verbunden Ziele und deren Nutzen. Gleichzeitig möchten wir Ihnen nahe bringen, dass jeder der Bürgerstiftung gegebene Cent eine sinnvolle Spende ist. Dankbar wären wir, wenn wir Sie davon überzeugen könnten. Und glücklich wären wir, wenn Sie die Bürgerstiftung für die Region Mosbach unterstützen würden.


Klaus Saffenreuther                                                    Erich Dambach
Vorsitzender des Stiftungsvorstands                            Vorsitzender des Stiftungskuratoriums

 
Man kann niemanden zwingen, Gutes zu tun.
Aber man sollte keine Gelegenheit verstreichen lassen,
andere für Gutes und Notwendiges zu begeistern.
Kurt Wilhelm