Azubi-Projekt 2015

"Tafeln für die Tafel"

„Tafeln für die Tafel, ein Festessen für den guten Zweck“ so lautete das Motto der 3. Benefizveranstaltung für den Mosbacher Tafelladen.
 
Alljährlich setzen die Auszubildenden der Volksbank ein eigenes Projekt um. Somit können sie Eigeninitiative, Organisationstalent sowie ihr soziales Engagement zeigen und stärken. Der Gedanke, bedürftigen Menschen in unserer Region zu helfen berührt alle Auszubildenden und trieb sie zugleich an, so ein soziales Projekt auf die Beine zu stellen.
 
Gemeinsam mit dem DRK Mosbach wurden am 02. August 2015, herzhafte Speisen bereitgestellt. Die Kultband aus Mosbach „The Bautzy´s“ spielte den ganzen Tag stimmungsvolle Musik, ganz ohne Gage. Für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, bei dem natürlich auch die kleinen Gäste bedacht wurden, sorgten unter anderem der Spielmannszug aus Lohrbach und die Hundestaffel des DRK.
 
Mit dem prachtvollen Wetter im Rücken lohnte sich der Einsatz auf voller Linie: Durch die Kostenübernahme der Volksbank Mosbach, konnte der komplette Umsatz sowie zahlreiche Spenden regionaler Firmen, in Gesamthöhe von knapp 6.800 Euro in Form eines Schecks an den Tafelladen übergeben werden.

Tafeln für die Tafel der Volksbank Mosbach
Bei der Spendenübergabe (v. l.): Ludwig Prinz von Baden (Vorsitzender DRK), Klaus Saffenreuther (Vorstandsvorsitzender der Volksbank Mosbach und Stiftungsvorstand der Bürgerstiftung Mosbach), Sarah Cords, Jannik Frey (Projektverantwortliche Auszubildende), Manuela Schwarz-Schönig (Tafelbüro), Norman Großkinsky (Projektverantwortlicher Auszubildender), Hartmut Landhäuser (The Bautzy`s) und Steffen Blaschek (DRK-Kreisgeschäftsführer).