Unser fleißiges Bienenvolk

Die Volksbank-Mosbach-Bienen summen über den Dächern von Mosbach

Das Thema Nachhaltigkeit ist fest in unserer Unternehmensphilosophie verankert. Wir möchten unseren Beitrag für eine nachhaltige Zukunft in der Region leisten und das bewusste Handeln in den Fokus stellen. Hier tauschen wir uns regelmäßig über neue Ideen und Themen zu unserem ökonomischen, ökologischen und sozialen Engagement aus. Der Erhalt des Ökosystems spielt dabei eine wichtige Rolle. Ein Augenmerk liegt hier auch auf dem bedrohlichen Bienensterben. Im Zuge unseres Nachhaltigkeitsprojekts „Volksbank-Mosbach-Bienen“ wollen wir helfen aktiv dieser Entwicklung entgegenzuwirken.

 

Im Juni 2021 zog ein ganzes Bienenvolk vom Schreckhof auf unsere Dachterrasse des Finanzzentrums Mosbach und summt nun fleißig über die Dächer der Stadt. Das gesamte Ökosystem wird durch die Bestäubungsleistung der Bienen in Balance gehalten. Die Honigbiene hat von allen Insekten den größten und somit maßgeblichsten Anteil an der Bestäubung von Nutz- und Wildpflanzen, die der Nahrung von Mensch und Tier dienen. Mit diesem Projekt leisten wir ökologisch einen wesentlichen Beitrag für den Natur-Umwelt- und Klimaschutz. 

 

Mit unserem Projektpartner, Imkermeister und Bienensachverständiger Hans-Jürgen Lohmüller, haben wir einen erfahrenen Mann an der Seite, der sich fachgerecht um die Bienen und das damit verbundene Tierwohl kümmert.

 

Ziel unseres Projektes ist es an erster Stelle die Population der Bienen wieder zu stärken und dies hat noch einen süßen Beigeschmack. Wir bzw. Herr Lohmüller wird den bankeigenen Honig ernten, den wir dann natürlich in unser Geschenkesortiment aufnehmen, um auch hier noch ein Stück nachhaltiger zu werden.

Unsere Volksbank-Mosbach-Bienen ziehen ein

Zeitraffer